.
. ...Das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet
.    30.09.1999:
  Günter Grass erhält Literatur-Nobelpreis
. Stockholm (dpa) - Günter Grass erhält den Literatur-Nobelpreis für 1999. Der deutsche Schriftsteller erhalte den Preis, «weil er in munter schwarzen Fabeln das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet hat», teilte die Schwedische Akademie in Stockholm mit. Zu den bekanntesten Werken des 71-Jährigen zählen die Romane «Die Blechtrommel», «Der Butt» und «Die Rättin».

Quelle: dpa, 30.09.99 

. .zurück ..